Konflikt-Management

Sie sind stets anwesend: Konflikte. Mehr oder weniger transparent und immer hochwirksam. Das dahinter liegende Potenzial zu heben und nutzbar zu machen, ist Erfolg versprechend.

Es ist gut zu wissen, was einen auf die Palme und wieder herunterbringt. Und einmal in die Schuhe des anderen zu steigen und mit seinen Augen zu sehen. Und zu erkennen, wie ähnlich wir uns sind in unseren Verhaltensmustern, wenn es eng wird.

Konflikte sind selbstverständlicher Teil des Berufsalltags und positive Aufgabe für alle: Eine Energiewende, ein mentaler Turnaround ist zu gestalten. Packen Sie es an, so lautet die zuversichtliche Empfehlung.

Sich präventiv um Kommunikation und Frühwarnsysteme als Teil der Organisationskultur zu kümmern, ist ebenso wert- und sinnvoll, wie sich als Teil der Hierarchie bewusst zu machen: Konfliktmanagement ist Führungsaufgabe. Teamentwicklung und Mitarbeiterführung bedeuten immer auch Konfliktbearbeitung. Und: Konsequent und entspannt zu verhandeln, nach außen wie nach innen, könnte der gemeinsamen Sache nützlich sein und sich bezahlt machen.

Ich begleite Sie - als Mediatorin, Moderatorin, Coach, Prozess-Beraterin.